Sehr wahr, aber ich habe erwähnt, Weichen Gabel verhält sich wie ein angeschlossener Zweig eher als nicht abwärtskompatibel Zweig. Registrierung mit wem? Es ist kein admin für das bitcoin-Netzwerk, die Benutzer sind verantwortlich für Ihre eigenen Münzen. Im März 2009 dort hätte kein mining-pools, etc, um sich mit, ich glaube, an diesem Punkt müssen Sie entweder Ihre alte Brieftasche.dat-Datei, oder nicht. Viel Glück. Folgt daraus, dass die hacker wahrscheinlich in der Lage sein, um Bargeld aus seiner 119,000 bitcoins? Die Werte im bitcoin-Netzwerk gespeichert sind, als die Anzahl der satoshis Sie sind geschminkt aus. I. e. wenn Sie hinzufügen weitere acht Dezimalstellen, die Sie haben, zu speichern, dass viel mehr Daten in der blockchain.

Wenn eine schädliche internet-service-provider komplett steuert ein Benutzer die Verbindung, kann es starten, ein double-spend-Attacke gegen den Benutzer?

Nein. Die Transaktionen, die die Benutzer erstellen, die alle benötigen eine digitale Signatur. Erstellen einer gültigen digitalen Signatur erfordert den privaten Schlüssel zum öffentlichen Schlüssel angegeben ist, in die Transaktion. Weil das public-key ist fest (d.h. kann nicht geändert werden), die spezifischen, privaten Schlüssel(s), die der Benutzer benötigt, um zu ändern, die Transaktion.

Ein ISP nicht haben, dass Benutzer den privaten Schlüssel. So werden Sie nicht in der Lage zu produzieren eine entgegenstehende Transaktion, wie Sie werden nicht in der Lage zu schaffen, eine gültige Transaktion. Sie nicht produzieren kann eine gültige Signatur, so eine doppelte ausgeben, können nicht gemacht werden.

Das einzige, was ein ISP tun können, ist Zensur ein Benutzer-Transaktionen. Alles, was Sie tun können, ist zu blockieren den Netzwerkverkehr zu und von dem Benutzer als alles in Bitcoin selbst enthalten und erweist sich als gültig (oder ungültig).